Fachwerkhäuser

Das Prinzip bei Fachwerkhäusern besteht darin, dass die miteinander verbundenen Pfosten und Balken eine starke Fachwerkstruktur bilden, dessen Öffnungen mit unterschiedlichen Materialien gefüllt werden, z. B. Wandelemente aus Glas oder Holz. Bei Außenwänden können außer Bretter auch sonstige Fassadematerialien verwendet werden – z. B. Paneele mit natürlichem Steinsplitt.

Fachwerkhäuser
Tragkonstruktion von Fachwerkhäusern

Bei der Fachwerkbauweise kann sowohl Leim- als auch Naturbalken verwendet werden, die
mehrere Designmöglichkeiten geben.

Da die Fachwerhäuser flexibel gestaltet werden können, können in dieser Bauweise alle unsere Hausmodelle gebaut werden. Außerdem ermöglicht es, sehr unterschiedliche und gerade für Sie geeignete Lösungen zu planen.

Bei Lager-, Industrie- und Landwirtschaftsgebäuden wirkt Holz schön und macht die Gebäuden beständig sowie schafft eine angenehme Arbeitsumgebung.

Post & Beam Bau eines Post&Beam-Gartenhauses in Schottland